Seminar für Kirchengemeinderäte im Kirchenbezirk Neuenbürg

Samstag, 21. April 2020 9:30 bis ca. 16:00 Uhr

Neuenbürg, Ev. Gemeindehaus am Schlossberg, Burgstraße 1

Seminarablauf
9.30 Uhr Begrüßung / Impuls
9.45 Uhr Finanzen in der Kirchengemeinde
12.00 Uhr Pause / Mittagessen
13.00 Uhr Vorne stehen - Schriftlesung, Abkündigungen und kleine Reden
15.45 Uhr Abschluss / Wort auf den Weg
gegen 16.00 Uhr Ende

Vormittag: Finanzen in der Kirchengemeinde
mit Stefan Kirchner, Projekt Zukunft Finanzwesen beim Oberkirchenrat
Der Kirchengemeinderat beschließt den Haushalt und bewirtschaftet diesen. Wie ist der Haushaltsplan aufgebaut, über welche Finanzzuweisungen kann die Kirchengemeinde verfügen und welche Gestaltungsmöglichkeiten hat der Kirchengemeinderat?
Max. TN-Zahl: 30 Personen

Nachmittag: Vorne stehen - Schriftlesung, Abkündigungen und kleine Reden
mit Jonathan Danigel
Kirchengemeinderäte übernehmen in Gottesdiensten häufig die Schriftlesung oder die Abkündigungen. Manchmal ist auch ein Grußwort oder eine kleine Rede erforderlich. In Theorie und Praxis arbeiten wir an Fragen wie: Was ist zu bedenken wenn ich vorne stehe? Wie kann ich lebendig vortragen und vorlesen? Wie gelingt ein souveräner Auftritt?

Max. TN-Zahl: 15 Personen

 

Seminarteilnahme:
Für die Teilnahme an dem Seminar entstehen Ihnen keine Kosten, da diese das Bildungswerk für Sie übernimmt.
Wir bitten um Online-Anmeldung bis zum 18. November 2020. 

Hier geht´s zur Online-Anmeldung

 

Hinweis:
Das im Frühjahr entfallene Seminar "Baumaßnahmen in der Kirchengemeinde" wird am 24.04.2021 nachgeholt werden.